Wie konvertiert man OGG-Dateien in MP3?

Möchten Sie die OGG-Audiodateien auf einem MP3-Player oder iPhone abspielen? Konvertieren Sie sie ins MP3-Format. In diesem Artikel werden verschiedene Methoden zur Konvertierung von OGG- in MP3-Audiodateien ohne Qualitätsverlust vorgestellt. Erfahren Sie mehr über die beste OGG zu MP3 Konverter Software für Windows und Mac Computer.

Können Sie Ihre Lieblingsmusik, Podcasts oder andere Audioaufnahmen im OGG-Format nicht abspielen? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Ihr Media Player das Audiodateiformat nicht unterstützt.

Nicht jeder Media Player unterstützt Audiodateien mit der Erweiterung .ogg. Daher müssen Sie oft OGG in MP3 umwandeln. MP3-Audiodateien können auf den meisten Geräten und Plattformen abgespielt werden, darunter iPhone, iPad, iPod, iTunes, Auto-Musikanlage, Stereoanlage, Windows Media Player und andere.

Vergleich zwischen OGG und MP3-Video

OGG-Audiodatei: OGG ist ein Containerformat, das sowohl Audio als auch Video übertragen kann. Die Dateierweiterung .ogg ist jedoch von seinem Entwickler Xiph.Org speziell für Audiodateien reserviert. OGG Vorbis ist also ein verlustbehaftetes, komprimiertes Dateiformat, das für die Speicherung von Audiodaten verwendet wird. Vorbis bezieht sich auf das Kodierungsschema des OGG-Dateiformats. Das Format kann auch Metadateninformationen enthalten.

MP3-Format: Wie OGG ist auch MP3 ein komprimiertes Audiodateiformat des MPEG-1 Audio Layer 3 mit der Dateierweiterung .mp3. Das komprimierte Audiodateiformat verringert die Dateigröße bei gleichbleibender Audioqualität.

Wie man OGG in das MP3-Videoformat umwandelt
Im Allgemeinen können Sie entweder die Online-Audio-Konverter-Programme oder Desktop-Anwendungen verwenden, um OGG in das MP3-Format zu konvertieren.

Professionelle Desktop OGG Konverter Tools wie Stellar Converter for Audio Video sind sicher und schnell. Sie werden meist bevorzugt, wenn mehrere Audiodateien zu konvertieren sind.

Methoden zur Umwandlung von OGG-Audiodateien in das MP3-Format

Online OGG zu MP3 Konverter
VLC Media Player als OGG-Konverter
Konvertierung von OGG in MP3 mit FFmpeg
Stellar OGG in MP3 Konverter verwenden (empfohlen)

Methode 1: Online OGG zu MP3 Konverter

Die Verwendung von Online-Konvertierungsprogrammen ist eine schnelle und bequeme Methode, um OGG-Audiodateien in das MP3-Format umzuwandeln. Aber es gibt ein paar Einschränkungen.

Online OGG-Konverter unterstützen keine Batch-Konvertierung. Außerdem können Sie die Qualitätseinstellungen für die Audioausgabe nicht anpassen. Daher sind sie geeignet, wenn Sie eine geringe Anzahl von OGG-Dateien zu konvertieren haben. Dazu sind die folgenden 4 einfachen Schritte erforderlich:

Öffnen Sie eine beliebige OGG-zu-MP3-Konverter-Website, z. B. CloudConvert, Zamzar, oder andere.
Fügen Sie die OGG-Datei hinzu.
Wählen Sie das MP3-Ausgabeformat.
Klicken Sie auf ‘Konvertieren’.
Hinweis: Es ist wichtig, dass Ihre Internetverbindung während der Online-Konvertierung von OGG in MP3 ununterbrochen besteht.

Der VLC Media Player ist nicht nur ein Videoplayer, sondern auch ein Audiokonverter. Sie können ihn benutzen, um OGG- in MP3-Dateien kostenlos zu konvertieren.

Methode 2: VLC Media Player als OGG-Konverter

Der VLC-Audio-Konvertierungsprozess ist jedoch im Vergleich zu professioneller OGG-zu-MP3-Konvertierungssoftware etwas komplizierter.

Schritte zur Umwandlung von OGG in MP3 in VLC

Öffnen Sie VLC Media Player.
Klicken Sie in der sich öffnenden Dropdown-Liste auf Konvertieren/Speichern.

Klicken Sie im Fenster Medien öffnen auf Hinzufügen, um die OGG-Audiodatei(en) einzufügen.

Klicken Sie auf Konvertieren/Speichern.
Wählen Sie im Fenster Konvertieren über Profil das Videoformat MP3.
Wählen Sie unter Ziel einen Speicherort für die MP3-Ausgabedatei und geben Sie der Audiodatei einen Namen.

Klicken Sie zum Konvertieren auf Start. VLC speichert die MP3-Audioausgabe an dem von Ihnen gewählten Zielort.

Methode 3: Konvertieren von OGG in MP3-Dateien mit FFmpeg

FFmpeg ist ein Open-Source-Programm, das mit Hilfe von Befehlszeilen Audiodateiformate konvertiert. Es kann verschiedene andere Funktionen ausführen, wie z. B. Format-Transkodierung, Audio- und Videobearbeitung. Es ist sowohl für Windows-, Mac- als auch für Linux-Systeme verfügbar.

Schritte zur Konvertierung von OGG in MP3 mit FFmpeg

Schritt 1: Laden Sie die neueste Version von FFmpeg herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Fügen Sie die Datei ffmpeg.exe zu Ihrem Systempfad hinzu.

Siehe Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Aktivierung von FFmpeg auf Ihrem PC.

Schritt 3: Geben Sie im Suchfeld “cmd” ein und klicken Sie auf “Eingabeaufforderung”. Das Kommandozeilenfenster öffnet sich.

Schritt 4: Geben Sie die Befehlszeilen ein, um die OGG-Datei in MP3 zu konvertieren, zum Beispiel

ffmpeg -i “${Dateiname}” -acodec libmp3lame -ab 192k “${Datei/.OGG/.mp3}”

ffmpeg -i Eingabe.OGG Ausgabe.MP3

FFmpeg wählt automatisch die Codecs und den Container aus und wandelt die OGG-Datei in das MP3-Format um.

Kann man eine Windows-Installation auf einen anderen Computer verschieben?

Wenn Sie vor kurzem einen neuen PC gebaut oder gekauft haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Ihre alte Festplatte einfach in den neuen Computer übertragen und so Ihre gesamte Installation auf einen Schlag migrieren können. Aber das ist nicht so einfach, wie es scheint.

Linux-Systeme laden in der Regel alle ihre Treiber beim Booten, was bedeutet, dass sie viel portabler sind – deshalb kann Linux von diesen praktischen Live-USB-Laufwerken und -Discs geladen werden. Bei Windows-Systemen ist dies jedoch nicht der Fall. Wenn Sie Windows installieren, wird es an die Hardware des PCs gebunden, und wenn Sie es in einen neuen PC einsetzen, werden Sie auf einige Probleme stoßen.

Das technische Problem: Gerätetreiber

Wenn Sie versuchen, ein Windows-Laufwerk in einen anderen Computer zu verschieben und von dort zu booten – oder ein Windows-Systemabbild auf einer anderen Hardware wiederherzustellen -, wird es in der Regel nicht richtig booten. Möglicherweise wird eine Fehlermeldung über Probleme mit der “Hardware-Abstraktionsschicht” oder “hal.dll” angezeigt, oder es wird sogar ein Bluescreen während des Startvorgangs angezeigt.

Das liegt daran, dass bei der Installation von Windows auf einem Computer spezifische Treiber für die Hauptplatine und den Chipsatz des Computers eingerichtet werden. Besonders wichtig sind die Treiber für den Speichercontroller, über den die Hauptplatine mit der Festplatte kommunizieren kann. Wenn Windows auf einer anderen Hardware startet, weiß es nicht, wie es mit dieser Hardware umgehen soll, und bootet nicht richtig.

Das Lizenzierungsproblem: Windows-Aktivierung

Die Windows-Aktivierung ist eine weitere Hürde in diesem Prozess. Auf den meisten Computern, die sie kaufen, ist Windows vorinstalliert. Bei diesen vorinstallierten Versionen von Windows handelt es sich um OEM-Kopien (“Original Equipment Manufacturer”), die an die Hardware gebunden sind, auf der sie ursprünglich installiert wurden. Microsoft möchte nicht, dass Sie diese OEM-Kopien von Windows auf einen anderen Computer übertragen können.

Wenn Sie eine Einzelhandelskopie von Windows kaufen und sie selbst installieren, ist die Sache nicht so schlimm. Der Windows-Aktivierungsprozess ist so konzipiert, dass Sie diese Windows-Kopie jeweils nur auf einem PC installieren können. Wenn Sie also das Motherboard eines Computers – oder sogar einige andere Teile der internen Hardware – austauschen, wird das Windows-System deaktiviert. Zum Glück können Sie Ihren Aktivierungsschlüssel einfach erneut eingeben.

Das Ergebnis: Das Verschieben einer Windows-Installation ist kompliziert

Dennoch ist es möglich, eine Windows-Installation auf einen anderen Computer zu verschieben… in einigen Fällen. Es erfordert ein wenig mehr Feinschliff, es ist nicht garantiert, dass es funktioniert, und es wird im Allgemeinen nicht von Microsoft unterstützt.

Microsoft stellt zu diesem Zweck das Tool “Systemvorbereitung” oder “sysprep” zur Verfügung. Es wurde für große Unternehmen und PC-Hersteller entwickelt und bietet ihnen die Möglichkeit, ein Windows-Image zu erstellen und es dann auf einer Vielzahl verschiedener PCs zu duplizieren oder bereitzustellen. Ein Unternehmen könnte diese Methode verwenden, um ein Windows-Abbild mit verschiedenen Einstellungen und installierter Software auf allen seinen PCs bereitzustellen, oder ein Computerhersteller könnte diesen Trick verwenden, um seine angepasste Version von Windows auf seinen Computern zu installieren, bevor er sie verkauft. Diese Methode ist jedoch nicht für normale Windows-Benutzer oder -Enthusiasten gedacht und kann nicht auf einer aktualisierten Version von Windows ausgeführt werden – nur auf einer sauber installierten Version. Auf der Support-Seite von Microsoft heißt es dazu:

Einige Enthusiasten haben versucht, “sysprep /generalize” auf einer Windows-Installation auszuführen, bevor sie versuchen, diese auf einen neuen PC zu verschieben. Das kann funktionieren, aber da Microsoft dies nicht unterstützt, können viele Dinge schief gehen, wenn Sie dies zu Hause versuchen. Nichts ist garantiert.

Dadurch wird Windows deaktiviert, und Sie müssen den Windows-Aktivierungsprozess erneut durchlaufen. Wenn Sie eine Einzelhandelsversion (oder “Vollversion”) von Windows besitzen, müssen Sie nur Ihren Aktivierungsschlüssel erneut eingeben. Wenn Sie jedoch eine OEM-Kopie (oder “System Builder”-Kopie) von Windows erworben haben, ist es technisch gesehen nicht möglich, die Lizenz auf einen neuen PC zu übertragen.

Wahrscheinlich sollten Sie stattdessen eine Neuinstallation durchführen

Sie könnten versuchen, mit Sysprep, Acronis Universal Restore oder einer anderen Methode, mit der Ihre Windows-Installation auf einem anderen Computer gestartet werden kann, herumzuprobieren. Realistisch betrachtet sollten Sie sich aber lieber nicht die Mühe machen, denn der Zeit- und Arbeitsaufwand ist wahrscheinlich größer, als er es wert ist. Wenn Sie auf einen anderen Computer umziehen, sollten Sie Windows in der Regel einfach neu installieren oder die neue Windows-Installation verwenden, die mit dem Computer geliefert wird. Installieren Sie Ihre wichtigen Programme neu und migrieren Sie Ihre Dateien vom alten Computer, anstatt zu versuchen, das gesamte Windows-System zu migrieren.

Wenn Ihnen die genaue Konfiguration dieses Windows-Systems so wichtig ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Windows-Installation auf diesem Computer in ein Abbild einer virtuellen Maschine zu konvertieren, so dass Sie dieses Abbild in einer virtuellen Maschine auf anderen Computern starten können.

Raportti: Kullan louhiminen on paljon halvempaa kuin BTC:n louhiminen

Uuden raportin mukaan kullan louhinta on paljon halvempaa kuin bitcoinin louhinta.

Kullan louhinta on taloudellisempaa

Viime kuukausien aikana, kun bitcoinin hinta on noussut räjähdysmäisesti (tällä hetkellä sillä käydään kauppaa reilusti yli 58 000 dollarin kappalehinnalla), useat ympäristönsuojelijat ja kryptobasherit ovat ryhtyneet väittämään, että kryptovaluutan ja Bitcoin Revolution taustalla oleva kaivosprosessi on vaarallinen planeetalle. He ovat vakuuttuneita siitä, että uusien kolikoiden jatkuva louhinta jättää vakavia vaikutuksia maailmaan – vaikutuksia, joita ei mahdollisesti voida tulevaisuudessa kääntää.

Tässä uudessa raportissa kerrotaan yksityiskohtaisesti sekä bitcoinin että kullan louhinnan taustatilanteesta, ja jälkimmäinen on huomattavasti edullisempi, koska louhinta ei vaadi tietokoneita. Tällä hetkellä yhden unssin kullan louhiminen maksaa noin 973 dollaria. Sen sijaan BTC:n louhiminen tietokoneella maksaa yli 4000 dollaria kappaleelta.

Lisäksi on arvioitu, että noin kaksi kolmasosaa maailman kultavarannoista on jo louhittu, kun taas BTC:tä on louhittava vielä reilusti yli kaksi miljoonaa yksikköä, ennen kuin koko varallisuuserä on liikkeellä vuonna 2140. Ympäristöaktivistit uskovatkin, että bitcoinin jättämä hiilijalanjälki on paljon vaarallisempi.

Viime vuosina on julkaistu useita muita raportteja, joissa väitetään, että bitcoinin louhinta jättää yhtä suuren hiilijalanjäljen kuin Las Vegasin kaupunki Nevadassa. Olemme myös kuulleet, että bitcoinin louhinta vaatii enemmän energiaa kuin muun muassa Islannin ja Argentiinan maat.

Toinen suuri argumentti, joka toimii bitcoinin louhinnan lisäämistä vastaan, liittyy siihen, että fiat-valuutat eivät ole katoamassa lähiaikoina. Bitcoin – kuten monet maailman johtavat kryptomuodot – on syntymästään lähtien suunniteltu syrjäyttämään fiat-valuutat ja luottokortit. BTC suunniteltiin maksuvaluutaksi, jota ihmiset voisivat käyttää tavaroiden ja palveluiden hankkimiseen.

Tämä ei kuitenkaan ole toteutunut, koska omaisuuserä on yksi nykyisin saatavilla olevista epävakaimmista. Vaikka valuutta on edistynyt jonkin verran viime kuukausina – sen hyväksyvät nyt kauppiaat, kuten PayPal ja Tesla – sillä on vielä pitkä matka edessään, ennen kuin tämä unelma toteutuu.

Käteinen ei ole menossa minnekään

Deutsche Bankin analyytikot sanovat nyt, että BTC ei tule koskaan korvaamaan käteistä – ainakaan lähitulevaisuudessa. He sanovat:

Uskomme, että käteinen ei todennäköisesti katoa lähiaikoina. Itse asiassa liikkeessä olevan käteisen määrä on kasvanut voimakkaasti, ja viime aikoina COVID-19-pandemia on aiheuttanut käteisen kysynnän huiman nousun… Kuluttajien keskuudessa käteinen on edelleen kuningas. Ihmiset pitävät käteistä “arvon säilyttäjänä”. Oma tutkimuksemme, johon osallistui 3 600 henkilöä Yhdistyneessä kuningaskunnassa, Yhdysvalloissa, Kiinassa, Saksassa, Ranskassa ja Italiassa, osoittaa, että kolmannes amerikkalaisista ja eurooppalaisista pitää käteistä suosikkimaksuvälineenä.

Bitcoin-Block 666,666 enthielt eine Botschaft aus der Bibel

  • Bitcoin-Block Nummer 666,666 hatte ein Zitat aus der Bibel.
  • Die Empfängeradressen in der Transaktion enthielten ebenfalls Begriffe, die mit der Bibel zu tun haben.

Miner, die versteckte Botschaften in The News Spy einfügen, werden zu einem recht häufigen Trend in der Krypto-Industrie. Vor der dritten Halbierung wurde eine Nachricht in den letzten Bitcoin-Block mit einem Zuschuss von 12,5 BTC aufgenommen.

Dieser Trend hat sich wieder wiederholt. Nach einem Update am Dienstag von @emzy bei Bitcoinhackers.org, ein kürzlich geminten Bitcoin-Block Nummer 666,666, überraschend enthalten eine biblische Botschaft in der letzten BTC-Transaktion.

Bibelzitat auf einem Bitcoin-Block

Die “OP_RETURN Daten” der letzten Transaktion auf Bitcoin-Block Nummer 666.666 zitierten eine Botschaft aus Römer 12:21 der Bibel, die lautet: “Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.” In der Zwischenzeit, die letzte Transaktion mit der Nachricht beteiligt 0,01000000 BTC, die etwa $354.66 wert ist, nach dem Preis von Bitcoin bei $35,466 auf Coinmarketcap.

Eine weitere interessante Sache mit der BTC-Transaktion ist, dass die Kryptowährung auf zwei separate BTC-Adressen übertragen wurde, die alle einen biblischen Begriff (Gott und Bibel) am Anfang hatten.

Um diese Transaktionen durchzuführen, musste der Absender jedoch 135.800 Satoshis, im Wert von etwa 50 US-Dollar, als Transaktionsgebühr bezahlen. Dies ist eine ziemlich teure Transaktion, was darauf hindeutet, dass der Absender die biblische Nachricht absichtlich in den Bitcoin-Block 666.666 eingefügt haben könnte.

Nicht das erste Mal

Erst am 3. Dezember verewigte Slush Pool eine BTC bullische Schlagzeile von Reuters auf einem Bitcoin-Block mit der Nummer 659678.

Die Überschrift, die lautet “Dollar plummets on U.S. stimulus hopes; Bitcoin hits an all-time peak”, löste viele aufregende Kommentare von Bitcoin-Anhängern aus.

Daher wurde er von den Bitcoinern in den Block aufgenommen. Der unbekannte Schöpfer von Bitcoin, Satoshis Nakamoto, hatte ebenfalls einen Titel in einen der frühen Blöcke aufgenommen.

Bitcoin inizia la rinascita dopo $10.500 Drop

Bitcoin ha iniziato a recuperare dopo la sua caduta a 30.500 dollari di ieri

La correzione del 26% è stata anticipata dopo un passaggio da record a 42.000 dollari
La correzione potrebbe inaugurare una vera e propria stagione alt

Bitcoin ha iniziato il suo recupero dopo che 10.500 dollari sono stati cancellati dal prezzo in meno di 24 ore. L’enorme selloff di ieri, che era solo una questione di tempo visto il suo passaggio da record a 42.000 dollari, ha visto il più alto volume di vendite giornaliere degli ultimi otto mesi e ha fatto sì che la Bitcion si sia avvicinata alla correzione del 30% che di solito ottiene in un’encierro. La folle azione di prezzo della giornata ha visto anche 3 miliardi di dollari liquidati su varie borse, dato che Coinbase ha fallito ancora una volta, mentre la correzione stessa potrebbe inaugurare la prima vera e propria stagione alt del ciclo.

Bitcoin Bottoms a 30.500 dollari

Il ritiro di Bitcoin non è stato una sorpresa, visto il suo insostenibile aumento a 42.000 dollari, che è avvenuto molto più velocemente di quanto chiunque avesse previsto. Il ritiro è arrivato ieri, quando il Bitcoin è caduto attraverso i livelli di supporto, toccando il fondo a 30.500 dollari:

bitcoin in ribasso

La mossa rappresenta un ritiro del 26%, ben in linea con i ritiri del 30% che vediamo tipicamente in un mercato dei tori Bitcoin. Parte del motivo per cui è sceso così tanto è stato un problema con Coinbase il cui pulsante di acquisto si è rotto per un po’ mentre il prezzo è sceso, aggravando ulteriormente il problema:

A differenza dei precedenti crolli degli ultimi 2 anni, in cui i mercati in eccesso di leva finanziaria erano guidati dalla liquidazione dei trader, questo è iniziato sui mercati spot, poi è stato notevolmente amplificato da una singola borsa parzialmente fallita, ma non si è spento per il bene dell’ecosistema,

– Willy Woo (@woonomic) 11 gennaio 2021

Questo calo “artificiale” ha creato ulteriori liquidazioni di posizioni lunghe, causando una cascata di vendite e portando i venditori al dettaglio nel panico a vendere le loro posizioni, facendole cadere ulteriormente. In totale, ieri si sono registrate liquidazioni per un valore di oltre 3 miliardi di dollari in tutto lo spazio, rafforzando il fatto che il leverage trading aggiunge un elemento di rischio ad un mercato già rischioso che non è adatto alla maggior parte dei trader.

Da quando ha toccato il fondo, Bitcoin ha iniziato a farsi strada attraverso aree di resistenza, mostrando una gradita forza dopo la caduta:

recupero del bitcoin

Lo scenario ideale ora è che la Bitcoin si rafforzi in quest’area e inizi una crescita più lenta verso i suoi massimi per un periodo di settimane o mesi. Questo significherebbe che sta creando una posizione di forza più sana a lungo termine piuttosto che intraprendere un’altra corsa parabolica insostenibile.

La Bitcoin si muove in cicli più piccoli all’interno di un ciclo di mercato più ampio, ed è probabile che questo mini-ciclo, iniziato a metà settembre, sia ora terminato. Se il Bitcoin riesce a consolidarsi nella regione dei 35.000-40.000 dollari per qualche settimana, il che è più che probabile in quanto ha bisogno di riprendere fiato, questa sarebbe una situazione molto sana in vista di una corsa più grande verso i 50.000 dollari più avanti nel corso dell’anno.

Qualcuno ha detto Alt Season?

Un consolidamento intorno ai livelli attuali sarebbe anche una buona notizia per gli allarmi. Bitcoin è stata la star dello show da settembre e ha finalmente ricevuto la sua prima grande correzione, quella che dobbiamo vedere prima che una Alt Season possa iniziare seriamente.

La maggior parte degli alts si è comportata piuttosto bene nell’accoppiata BTC mentre il Bitcoin è caduto, con ETH/BTC in grado di rimanere al di sopra della linea di tendenza quadriennale, un indicatore che la forza degli alts rimane:

Come abbiamo discusso di recente, una volta che il Bitcoin si è raffreddato, tutti i soldi fatti in corsa si trasferiscono all’Ethereum prima di confluire in altre monete alternative. Se questa profezia deve rimanere vera, allora dobbiamo tenere d’occhio questo grafico ETH/BTC nelle prossime settimane per cercare la forza dell’Etereum rispetto al Bitcoin, che sarebbe l’indicatore più chiaro che potremmo desiderare che il flusso di denaro sia iniziato e che possa iniziare una vera stagione alt.

La escala de grises reemplaza al XRP con Bitcoin, Éter, LTC y BCH + Más noticias

Obtén tu resumen diario, del tamaño de un bocado, de las noticias relacionadas con el criptograma y la cadena de bloques, investigando las historias que vuelan bajo el radar de las criptas de hoy.

Invertir en las noticias

  • Grayscale Digital Large Cap Fund dijo que ha eliminado el XRP y ha utilizado los ingresos en efectivo para comprar los componentes restantes del fondo: bitcoin (BTC), etéreo (ETH), litecoin (LTC) y bitcoin cash (BCH). Antes de la venta de XRP el 4 de enero de 2021, XRP era aproximadamente el 1,46% del fondo. A partir del 4 de enero, el fondo tenía 282,6 millones de dólares en activos bajo gestión.
  • El gestor de inversiones alternativas SkyBridge Capital ha anunciado el lanzamiento del Fondo SkyBridge Bitcoin LP. Según el comunicado de prensa, el fondo “proporciona a los inversores masivos un vehículo de grado institucional para ganar exposición a Bitcoin”, para comprar y vender el activo, mientras que SkyBridge también inició una posición en nombre de sus fondos insignia valorados en aproximadamente 310 millones de dólares en el momento del anuncio, en fondos que invierten en BTC durante noviembre y diciembre de 2020, dijo. La empresa y sus afiliados han invertido 25,3 millones de dólares para lanzar el producto. Fidelity actuará como custodio, y Ernst & Young auditará el fondo.
  • Simon Seojun Kim, el director general del acelerador de cadenas de bloqueo surcoreano Hashed, ha declarado que BTC alcanzará la marca de 100.000 dólares antes de finales de 2021, informó Maeil Kungjae. El director general afirmó que la escasez de bitcoin ayudaría a aumentar el precio de la ficha en las bolsas, y añadió que, como las bolsas se quedan sin vendedores, “un mercado alcista de bitcoin constante y sólido” dominaría en 2021, y los inversores institucionales también ayudarían a aumentar los precios. Pero el optimismo del CEO no fue compartido por el 53% de los usuarios de un popular servicio surcoreano de billetera encriptada llamado Dove Wallet. En una encuesta realizada por el operador, más de la mitad de los casi 2.400 encuestados dijeron que pensaban que bitcoin caerá por debajo de la marca de los 20.000 dólares otra vez pronto, informó Fn News.
  • NexTech AR Solutions, proveedor de tecnologías de experiencia de realidad virtual y aumentada, entre otros servicios, ha anunciado que ha aumentado su propiedad de BTC a aproximadamente 130.187 BTC con un coste total de 4 millones de dólares. El comunicado de prensa añadió que la empresa puede añadir más en 2021.
  • Voyager Digital, un broker de criptografía que cotiza en bolsa, dijo que se espera que sus ingresos preliminares del segundo trimestre del año fiscal 2021 aumenten en un 75% con respecto al primer trimestre fiscal de 2021 hasta los 3,5 millones de dólares, un incremento del 3.877% con respecto al trimestre fiscal del año anterior que finalizó el 31 de diciembre de 2019. La compañía tiene ahora más de 265 millones de dólares en activos bajo gestión.

Noticias de la bolsa

La plataforma de inversión digital Uphold dijo que ha decidido seguir cotizando en la bolsa XRP “a menos y hasta que la denuncia de la SEC [Comisión de Valores y Bolsa de los EE.UU.] contra Ripple sea adjudicada para determinar legalmente que XRP es actualmente un valor, o hasta que el volumen de comercio se disipe hasta un punto en el que ya no podamos apoyar a XRP”. Según el comunicado de prensa, la plataforma encuentra que otras bolsas adoptarán una postura similar en lugar de “apresurarse a juzgar antes de la decisión del tribunal”. La primera audiencia previa al juicio tendrá lugar el 22 de febrero ante el Tribunal de Distrito de los Estados Unidos para el Distrito Sur de Nueva York.

Noticias sobre el reglamento

Twitter y el CEO de Square, Jack Dorsey, declararon en una carta abierta que las nuevas regulaciones AML/KYC (antilavado de dinero / conoce a tu cliente) propuestas por la Red de Aplicación de Crímenes Financieros (FinCEN) tendrían como resultado que los clientes evitaran “las entidades reguladas para las transacciones de criptografía, llevándolos a usar carteras o servicios no custodiados fuera de los EE.UU.”. Añadió que “al añadir obstáculos que alejan más transacciones de las entidades reguladas como Square hacia las carteras no custodiadas y las jurisdicciones extranjeras, la FinCEN tendrá en realidad menos visibilidad en el universo de las transacciones en criptodivisa de la que tiene hoy en día”.

Noticias de minería

The9, una empresa de juegos móviles e Internet que cotiza en el Nasdaq y tiene su sede en Shanghai, dijo que ha recibido un impulso de financiación que impulsará el lanzamiento de una operación de minería criptográfica a través de una empresa subsidiaria. En un documento presentado a la Comisión de Valores y Bolsas de los Estados Unidos, la empresa declaró que había concertado una “hoja de términos de cooperación e inversión jurídicamente vinculante con varios inversores en la industria de la minería de las criptodivisas”, incluidos dos antiguos ejecutivos del fabricante de equipos de minería de criptocultura Caanan. Estos fueron nombrados como Jianping Kong, el ex director y copresidente de Canaan, y Qifeng Sun, el ex director de Canaan. La empresa de juegos canalizará sus esfuerzos a través de su filial NBTC y afirmó: “Nuestro objetivo es construir máquinas de minería de criptodivisas para The9 que contribuirán entre el 8% y el 10% de la tasa de hachís global de Bitcoin y el 10% de la tasa de hachís global de Ethereum”.

Noticias de la cadena de bloques

Varias soluciones de cadenas de bloques desarrolladas por el principal banco comercial, el Banco Industrial y Comercial de China (ICBC), han recibido la aprobación del Ministerio de Industria y Tecnología de la Información de China. Según el Diario de Valores de China, el ICBC ha sido pionero en soluciones para varias industrias, todas ellas haciendo uso de la tecnología de cadenas de bloques – incluyendo la transferencia de crédito, la financiación del comercio, la gestión de fondos y soluciones de gestión de capital.

Noticias sobre fusiones y adquisiciones

Braiins, la empresa que está detrás de la Piscina de Granizados y del protocolo Stratum V2 para la minería conjunta, dijo que ha adquirido el resto de la propiedad de la Piscina de Granizados al fundador de la misma, Marek Palatinus, apodado Granizados. Braiins ha sido el accionista mayoritario y el único operador de la piscina desde 2013, por lo que nada cambiará en términos de sus operaciones. La empresa, dirigida por Jan Capek y Pavel Moravec, ha cambiado su enfoque hacia la construcción de una solución completa para la futura industria minera, siendo la piscina sólo un componente, según el anuncio.

Sollten Sie mit einem Bitcoin-Angebotsschock rechnen?

Da der Bitcoin- Handel über 23.000 US-Dollar zur neuen Normalität wird, treiben Institutionen und Bitcoin- Wale die Preisfindung in bisher unbekannte Gebiete der Preischarts. Dies kommt nicht ein Schock für Maxis und an der Kette Analysten jedoch mit Willy Woo vor kurzem zitiert sagen ,

„100.000 US-Dollar würde ich als sehr konservativ bewerten, wahrscheinlich als übermäßig konservativ. Ich würde 200.000 Dollar nach oben als Sweet Spot bewerten. 300.000 Dollar kommen nicht in Frage, und ich mache mich nicht über 1.000.000 Dollar lustig. “

Laut Willy Woo besteht die Möglichkeit eines Angebotsschocks, wenn immer mehr institutionelle Käufer auf den Markt kommen

Für Einzelhändler ist es wichtig zu ermitteln, wann und wo im Marktzyklus von Bitcoin die Institute den Preis von Bitcoin und vor allem das Angebot an Kassa-Börsen übernommen haben.

Mit Blick auf das Preisdiagramm von Bitcoin aus den Jahren 2018 oder 2019 hätten technische Analysten oder Händler es nicht durchschauen können, wenn sie nicht die Institutionalisierung und ihre Auswirkungen auf die Preisfindung untersucht hätten. Im Idealfall würden sie den Unterschied zwischen einem Bullen- und einem Bärenmarkt nicht kennen, bevor sie ihn durchfahren, da die Grafik für den größten Teil des Jahres 2020 unruhig war.

Tatsächlich gab es 2019 eine Klippe in der Preisliste von Bitcoin, auf der der Preis von 6000 USD auf 3000 USD fiel, eine Entwicklung, die den Jahresbeginn markierte. Um diesen Grund herum wechselte Bitcoin mehrmals den Besitzer oder wie Crypto-Twitter es gerne ausdrückt – „schwache Hände wurden herausgeschüttelt“.

Sollten Sie mit einem Schock von Bitcoin Supply rechnen?

Basierend auf Daten von CoinMarketCap und dem hier beigefügten Preisdiagramm gab es für den größten Teil des Jahres 2018 und 2019 eine bemerkenswerte Diskrepanz zwischen den Erwartungen der Anleger und dem Tagespreis an den Spotbörsen.

Als der Preis 2019 von 4000 USD auf 14000 USD stieg, konnte er laut Willy Woo direkt auf den Investitionsfluss von Instituten zurückgeführt werden. Wenn Einzelhändler den Besitzerwechsel und die rasche Übernahme von Bitcoin durch Institutionen wie Grayscale im Auge behalten hätten, wäre der Bullenlauf 2020 besser aufgenommen worden. Die aktuellen Verkaufsmauern an Börsen wie Binance und Huobi weisen auf ein altes Angebot von 5 bis 7 Jahren hin, das jetzt aktiv ist.

Anstatt die weitere Preisfindung zu unterstützen und die Nachfrage zu steigern, verlassen immer mehr Einzelhändler das Netzwerk. Dies kann ein vorübergehender oder strategischer Schritt sein, dies wird sich jedoch sicherlich auf die Angebotsverteilung von Bitcoin auswirken. Der Rest der 2,5 Millionen Bitcoins kann direkt von Instituten erworben werden, da der Preis über 23.500 USD liegt.

Wenn das Angebot von Instituten kontrolliert wird, würde sich ein Ausverkauf direkt auf die Kassakurse auswirken, und ein Angebotsschock könnte möglicherweise weitere schwache Hände ausschütteln.

Die Institutionalisierung, die zur Phase 2020 geführt und die Spitze gesprengt hat, hat die Richtung der Investitionsströme geändert, zumal weniger als 100 Millionen Menschen in Krypto leben und viel weniger Institutionen. Das Wachstum ist jedoch nicht natürlich oder symmetrisch, wenn man sich das Diagramm ansieht, da im Jahr 2017 viele Käufe im Zusammenhang mit der Flut von Ponzi-Programmen getätigt wurden.

US Securities and Exchange Commission wins further lawsuit

US Securities and Exchange Commission wins further lawsuit against crypto-companies

After several years of litigation with the US regulatory authorities, the Blockvest crypto project has now been finally banned.

The SEC is seeking a permanent ban, repayment of illegally obtained funds and “fines”, according to a court document issued on Thursday. With the ruling, this demand has now been granted in accordance with the US Securities and Exchange Commission (SEC). Both the crypto project Blockvest and Bitcoin Evolution founder Reginald Buddy Ringgold III, who also calls himself Rasool Abdul Rahim El, are the defendants in this case.

The SEC first intervened against Blockvest in October 2018 when the company sought to sell a proprietary crypto token. Such an “Initial Coin Offering” (ICO) was a popular method of raising capital in the crypto industry at the time. Over the next two years, a legal dispute arose between the two sides, which has now ended with the judgement of the previous day.

Nonetheless, the ICO was carried out and its illegality

The reason for the interim injunction with which the SEC intervened against the then ICO, and the basis of the ongoing legal dispute, is that in the opinion of the authorities, both Blockvest and Ringgold are alleged to have deliberately acted illegally. Nonetheless, the ICO was carried out and its illegality was deliberately covered up by Ringgold falsely claiming to have registered the token sale with the SEC:

“The defendants pretended that the Initial Coin Offering was ‘registered’ with the SEC and ‘authorised’ by the SEC, using the SEC logo for this deception”.

In addition, the defendants had falsely claimed that the ICO was authorised by the US Futures and Options Trading Commission (CFTC) and the US Futures Association (NFA).

In addition, the latest court document also mentions other charges, for example

“The invention of a fictitious regulatory body called the Blockchain Exchange Commission (BEC), including its own fake logo, seal and regulatory mandate, all of which resemble the SEC’s logo, seal and regulatory mandate”.

As a result of the ruling, Blockvest and Ringgold are subject to various penalties, including, but not limited to, damages to the investors in the token sale and fines totaling $696,097.90. In addition, various restrictions and prohibitions apply to entrepreneurs and founders with immediate effect.

$ 3 billion in BTC from PlusToken scam seized by Chinese authorities

China announces seizure of $ 4.2 billion in cryptos under the PlusToken Ponzi scheme.

Chinese authorities plan to liquidate the “coins” confiscated under existing laws.

PlusToken was one of the biggest crypto Ponzi schemes.

A Chinese court has released a detailed analysis of the total crypto assets seized as part of the PlusToken scam, including around $ 3.3 billion worth of Bitcoin (BTC).

Some commentators say the timing of the news points to an attempt by FUD to create panic in the market.

Chinese police confiscated over 194,000 BTC from PlusToken

According to the court ruling published on Scribd , Chinese police seized nine major digital assets as part of their crackdown on the PlusToken Ponzi scheme.

Along with 194,775 BTC worth $ 3.3 billion, the confiscated reserve also includes 833,083 ETH, 487 million XRP and 79,581 BCH, as well as 27.6 million EOS, 6 billion DOGE, 74,167 DASH and 213,724 USDT.

In total, Chinese police have transported more than $ 4.2 billion in cryptocurrency based on current market prices. The Bitcoin horde alone accounts for over 1% of the current supply of BTC in circulation.

China Bitcoin

Perhaps a bit of comic relief from the news is the fact that China now owns $ 6 billion of a “same crypto” like Dogecoin. The entered DOGE represents almost 5% of the token’s circulating supply at the time of printing.

The disclosure of the seized PlusToken funds comes in the wake of the Yancheng Intermediate People’s Court denying appeals filed by key agents convicted of the scam.

As previously reported by BeInCrypto, Chinese police arrested 109 people associated with the Ponzi scheme in June. The news of the arrests marked the first major crackdown by Chinese authorities against participants in a crypto Ponzi scam.

China to liquidate seized PlusToken cryptos

A rough translation of the court document revealed that there were plans to liquidate Bitcoin and other seized assets “in accordance with applicable laws.” The court statement also revealed that the funds from the sale of these assets will be sent to the National Treasury.

In 2019, some entities sold several crypto tokens linked to the PlusToken Ponzi scheme. Indeed, reports of large crypto holdings associated with the scam in the market triggered some price drops in 2019.

The PlusToken scam is said to have defrauded more than 2 million victims for an amount of approximately $ 5.7 billion. Along with OneCoin and BitClub, it remains one of the biggest cryptocurrency scams in industry history.

BITCOIN INFLOW PÅ UDVEKSLINGER RØRER “FAREZONE” SOM PRIS I NÆRHEDEN $ 16K

Indflydelsesrige Bitcoin-forhandlere flytter deres midler til spot-børser, når kryptokurrency rally mod $ 16.000.

Ki-Young Ju, administrerende direktør for dataaggregeringstjeneste CryptoQuant, sagde i en tweet, at All Exchange Inflow Mean, et gennemsnit af bitcoinindskud på tværs af de globale kryptovalutahandelsplatforme, toppede over 2 BTC fredag. Metricen advarede om en øget aktivitet blandt de såkaldte “hvaler”, der pegede på et udsalg på kort sigt.

“Jeg vil anbefale at holde øje med dette skema [nedenfor] til tidspunktet for salg af BTC,” sagde Mr. Ju.

Analytikerens baisse udsigter tog tegn fra en tidlig prisindstrømningskorrelation. Bitcoin-tilstrømningen til børser berørte sidst 2 BTC den 28. oktober. Samme dag faldt BTC / USD-valutakursen med 3,62 procent.

Set i bakspejlet behandler analytikere en stigning i børsenes BTC-saldo som baisse. Det skyldes, at forhandlere typisk gemmer deres kryptobedrifter offline. De overfører det kun til børser, når de vil handle med deres bitcoin-tokens for alternative kryptokurver eller fiat-penge.

Tilsvarende, når BTC-udstrømningen fra børser får fart, indikerer det en stigende “HODLING” -adfærd blandt handlende.

FAREZONE

Mr. Ju bekræftede, at All Exchange Inflow Mean faktisk var en “farezone”, men bekræftede igen, at det ikke ville føre til et Bitcoin-prisnedbrud.

Analytikeren konkluderede bullish efter at have kontrolleret det 90-dages glidende gennemsnit af Exchange Whale Ratio. Aflæsningerne på den var lave, selv efter en stigning i BTC-indskud, hvilket fik Mr. Ju til at sige, at handlende med et langsigtet bullish udsyn er “sikre mod massedumping.”

Exchange Whale Ratio repræsenterer “den relative størrelse af de top 10 tilstrømninger til de samlede tilstrømninger efter dag for hver udveksling.” Kort sagt viser det, at færre hvaler flytter deres bitcoin-midler på en 90-dages tidsramme.

HVAD ER NÆSTE TIL BITCOIN

De kortsigtede udsigter for Bitcoin-markedet er fortsat forsigtige.

Teknisk set ligger den nuværende BTC / USD-valutakurs over normale niveauer i henhold til den daglige Relative Strength Indicator (RSI), et barometer til måling af størrelsen af ​​de seneste prisændringer. Når man læser over 70, bestemmer RSI Bitcoin som et “overkøbt” aktiv.

Ifølge de nylige opfølgninger fra en overkøbt zone, svarer det til en korrektion i både Bitcoin-prisen og dens momentum. Derfor kunne kryptokurrency falde tilbage efter at have testet $ 16.000 som modstand mod enten at danne lokal support eller udvide sit fald mod dybere nedadrettede niveauer.

“Vi har haft 10 lige grønne lys på 4-timers diagrammet,” sagde en erhvervsdrivende. “Hvis dette begynder at trække sig tilbage, er der ikke meget under os indtil kl. 14.2.”